Scalebound wird laut Ehemaliger PG-Produzent wahrscheinlich nicht auf Nintendo Switch veröffentlicht

Scalebound wird laut Ehemaliger PG-Produzent wahrscheinlich nicht auf Nintendo Switch veröffentlicht

In den letzten Stunden sind Online-Gerüchte über das Auftauchen eines toten und vergrabenen Spiels als Nintendo Switch-Spiel aufgetaucht, und es wird spekuliert, dass Platin Games Scalebound das Spiel ist, das in der Zukunft zu Switch kommt. Zu diesem Thema wurde zwar nichts gesagt, aber ein ehemaliger Platinum Games-Mitarbeiter gab an, dass es unwahrscheinlich ist, dass dies passieren wird.

Auf seinem offiziellen Twitter-Profil erklärte JP Kellams, dass er, obwohl er noch nicht mit jemandem darüber gesprochen hat, bezweifelt, dass Scalebound als Nintendo Switch-Titel wieder auftaucht.

Scalebound wurde für Xbox One entwickelt. Das Spiel wurde von Hideki Kamiya, dem Mann hinter dem ursprünglichen Devil May Cry, Bayonetta und vielen anderen erfolgreichen Titeln geleitet. Nach Problemen, die während der Entwicklung aufgetaucht sind, hat Microsoft das Spiel jedoch abgebrochen.

Scalebound wird laut dem ehemaligen PG-Produzenten 1 wahrscheinlich nicht auf Nintendo Switch veröffentlicht

Wenn man bedenkt, wie einige der Gameplay-Mechanismen, die in Scalebound vorgestellt werden sollten, in der kürzlich vorgestellten Astral-Kette wieder auftauchen, ist es definitiv unwahrscheinlich, dass Scalebound auf Nintendo Switch veröffentlicht wird. Wenn dies jedoch der Fall ist, wird es ein ganz anderes Spiel sein, da die Nintendo-Konsole viel schwächer als die Xbox One ist und das gesamte Projekt erheblich verkleinert werden müsste.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..